Kostenloser Versand ab € 100,- netto Bestellwert
Schnelle Lieferung
30 Tage Rückgaberecht
Freundlicher Service 0511-679997-95

Nachhaltig Malern - wie kannst du deine Arbeit nachhaltiger gestalten?

Wie kannst du deine Arbeit oder deinen Betrieb nachhaltiger gestalten?

Das Thema Nachhaltigkeit wird in der modernen Arbeitswelt immer wichtiger und hat viele positive Effekte. Nachhaltigkeit ist nicht zwingend mit umwelttechnischen Aspekten zu assoziieren. Viel zu selten wird darüber nachgedacht, dass Mitarbeiterführung und Organisation viel zur Gesundheit der Kollegen:innen und Angestellten:innen beitragen. Ebenso gehört Arbeitsschutz zum Thema Nachhaltigkeit. Hochwertige Arbeitsschutzkleidung sorgt für besseres Wohlbefinden und Gesundheit. Bequeme Sicherheitsschuhe oder flexible Arbeitsschutzbekleidung haben hohen Anteil an der Mitarbeiterzufriedenheit.

Den Kunden sensibilisieren

In erster Linie ist es im Interesse des Kunden, ein preiswertes Angebot vom Maler / von der Malerin zu erhalten. Als Malerbetrieb kannst du dich von der Konkurrenz schnell abheben. Ein guter Anfang ist auf aktuelle Industrieprodukte/Industriefarben zu verzichten. Industrieprodukte sind durch die enthaltenen Weichmacher gesundheitsschädlich. Eine gute Alternative ist der klassische Kalkputz auf den du zurückgreifen kannst. Dank der höheren Qualität deiner Arbeit und langfristig nachhaltigerer Ergebnisse, wird der Kunde gerne einen höheren Preis bezahlen. Wichtig ist, dass du deine Kunden und Kollegen sensibilisierst.
Mit solchen Maßnahmen ist die angebotene Leistung nicht „von der Stange“ und der Kunde baut ein höheres Vertrauen zum Malerbetrieb auf.

Was hat Nachhaltigkeit mit Mitarbeiterführung zu tun?

Eine ganze Menge. Sind deine Mitarbeiter:innen glücklich und weniger gestresst, ist die Produktivität und das qualitative Ergebnis besser. Ein großer Teil davon ist die Organisation. Wichtig ist, dass die Mitarbeiter:innen in die Prozesse einbezogen werden. Erarbeitet zusammen ein Konzept um sich z.B. auf Baustellen besser zu organisieren. Die Arbeit sollte grundlegend so geplant werden, das effizient und nicht gestresst von Auftrag zu Auftrag gehetzt wird. Du solltest also langfristig und strukturiert planen. Dank der körperlich und seelisch geringeren Belastung, wird der Malerfirma ein großes Stück Nachhaltigkeit mitgegeben. Daher ist Nachhaltigkeit nicht nur in den Produkten und Umweltschonung wichtig, sondern fängt schon in der betrieblichen Organisation an. Auch der Arbeitsschutz sollte gut geplant sein, such dir einen Partner, der dich gut berät und hochwertige Arbeitskleidung beschaffen kann.  Es werden weniger Fehltage durch Krankheit zustande kommen und die Mitarbeiter:innen haben ein besseres Gefühl bei der Arbeit. Den Mitarbeiter:innen solltest du immer auf Augenhöhe begegnen.

Gibt es Unterstützung beim organisieren des Betriebes?

Professionelle Hilfe beim strukturieren des Betriebes ist dank „Qualygate“, ein Institut des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz möglich. Dort sind mittlerweile über 600 Malerbetriebe im aktiven Austausch, um den Betrieb besser zu führen und zu organisieren. Du kannst also von anderen Erfahrungen profitieren und die Firma erfolgreich umgestalten. Erfolge im inneren Betrieb, werden sich auch beim Kunden fortsetzen.
Als Partner für Arbeitsschutz und Arbeitsbekleidung speziell für Maler und Lackierer stehen wir dir gerne zur Seite. Auf Malerbekleidung.de findest du immer aktuelle und qualitativ hochwertige Arbeitsschutzkleidung für dich und deine Mitarbeiter:innen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.